bilderundbilder.ch

Anita Hürlimann

malt seit 2014, nach einem Mal-Kurs, vor allem mit Acrylfarben

 

Leinwand, Farben und hier und da Kreide, Marmormehl und Strukturpaste ... solange, bis das Bild fertig ist! Durch das vielschichtige Malen verändert sich das Bild  - je nach Lichtverhältnissen und Betrachtungswinkel.

Ich verkaufe alle meine Bilder gerne und freue mich riesig über jedes Bild, das irgendwo bei netten Leuten an der Wand hängt.

Bilder auch probehalber heimnehmen ist immer möglich, denn ich finde, dass man mit einem Bild zuerst eine Weile lang leben muss, um zu merken, ob es einem auch nach einigen Tagen noch gefällt oder ob es doch nicht das richtige ist.

Beat Hürlimann

fotografiert seit Jahrzehnten

jetzige Kamera: Fujifilm X-T1

 

Die Fotokamera ist meine ständige Begleiterin - auf meinem Arbeitsweg mit dem Velo nach Zürich, auf Bike-Touren oder zu Fuss rund um Rümlang. Immer wieder erblicke ich besondere Stimmungen und halte diese fest.

Zuhause am Computer überarbeite ich die Bilder sanft, so dass sie mit meinen Erinnerungen übereinstimmen. Ich wähle den richtigen Ausschnitt oder drehe das Bild in die richtige Position, weil ich unterwegs oft nicht Musse oder Zeit hatte, die Aufnahmen perfekt zu schiessen.

Ich freue mich, wenn meine Fotos Auge und Herz erfreuen.